ZBKI Rastatt e.V. -
Ludwigsbrunnen

Dieser Brunnen wurde errichtet zu Ehren des Markgrafen Ludwig um das Jahr 1850. In seiner Umgebung standen sechs Bäume, deren Anfangsbuchstaben den Namen Ludwig ergaben: Linde, Ulme, Douglasie, Weymutskiefer, Ispe und Ginkgo. Bis auf die Linde und die Ulme wurden alle durch den Orkan Lothar 1999 entwurzelt und der Brunnen zerstört. Anlässlich der Restoration des Brunnens im Jahr 2000 wurden die fehlenden Bäume wieder Nach gepflanzt.